Aktuelles aus der Ev. Kirchengemeinde Zornheim

 Pamela Stokes
Magie der Schrift

 

22. Oktober bis 26. November 2017
Sa und So 15-18 Uhr

Nach Absprache: Tel. 06136-43794

Vernissage

22. Oktober 2017
im Gottesdienst um 10:45 Uhr

Schriftbilder

Zum Ende des Reformationsjubiläums ird in der Evangelischen Kirche ornheim in einer Ausstellung das Thema „Schrift" aufgegriffen. Dabei geht es nicht um die gedruckte Schrift
in ihrer Bedeutung für die Reformation. Hier fasziniert die seit 2000 Jahren künstlerisch gemalte Schrift, die Kalligraphie.
Die ehemalige Dozentin für Schriftgestaltung am Fachbereich Bildende Kunst der Mainzer Universität, Frau Pamela Stokes, zeigt eine Auswahl ihrer Arbeiten. In ihren Schriftbildern
interpretiert sie Textzitate in nterschiedlichen Schriftformen, Techniken und Farben.


„Ich versuche, die Stimmung der Worte, die Emotionen mittels Schriftformen und Farbe visuell umzusetzen und wiederzugeben"
. Pamela Stokes 


Fremd ist der Fremde nur in der Fremde

8. November 2017

Anstoß der Beharrlichkeit

Zum Inhalt:

Afghanistan: Eine Frau an der Seite ihres im Koma liegenden Mannes. Sie erzählt ihm, was sie vorher nie zu sagen wagte, von dem Drama, das die Ehe für sie bedeutet, ihren Wünschen und Geheimnissen. Er wird zu ihrem Stein der Geduld , der ohne zu urteilen alles in sich aufnimmt. Sie beschützt ihn vor Kriegern und Bomben, und entdeckt dabei sich selbst. . . . 

Das beeindruckende, kammerspielartige Drama erzählt vom Leid der Frauen in Afgha-nistan und auf diese Weise eine höchst ungewöhnliche Emanzipationsgeschichte.


Eintritt frei - Wir freuen uns über eine Spende

weitere Filme
 
 
 Die Evangelischen Kirchengemeinden Zornheim - Nieder-Olm/Sörgenloch
und die Kath. Kirchengmeinde ST. Franziskus Nieder-Olm
präsentieren im Camarahaus, Nieder-Olm
null
 Duo Camillo

Luther bei die Fische

20.11.2017 - 19.00 Uhr
 
Duo Camillio macht Musikkabarett vom Feinsten, mitreißend, inspirierend und mit ansteckender Begeisterung – wobei sie sich besonders mit den wundersamen Spielarten des Glaubens auseinandersetzen
 
Eintritt: 10,00 Euro -
artenvorverkauf in den Gemeindebüros -so auch bei uns in Zornheim

  weitere Infos zu Cuo Camillo

null

Oktober Herbstferien
 
 
 weitere Themen und Termine
 
 

MäNNERSACHEN (Männer ca 35 - 55 Jahre)null

Dienstag, 17. Oktober 2017

Thema noch offen

Treffpunkt: 20.00 Uhr Gemeindehaus Ebersheim, Senefelderstr. 16

Kontakt

 


26.10.2017

Albert Camus:
Der erste Mensch

Vortrag von Frau Friederike Grünewald
 
Lesung aus dem posthum erschienenen autobiographischen Romanfragment
und Darstellung von Leben und Werk des Philosophen und Schriftstellers

-----------------

Info und Termine bis Jahresende hier


Konfirmation 2018
Der Anmelde- und Infoabend fand am 28.3. statt. Es haben sich für 2018 sieben Konfis in Zornheim angemeldet.
 
 Die voraussichtlichen Termine sind schon einmal hier zusammengestellt.
 
Schauen Sie einfach einmal vorbei.
 
Wer den Abend versäumt hat, aber noch zur Konfirmation 2018 möchte, der melde sich einfach im Pfarrbüro oder hier.
 

Neues vom Äthiopienprojekt:

Informationen über die Ereignisse am Schulprojekts Hundee Guddinaa in Ambo:

Artikel Gemeindebrief Sommer 2017

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Flyer vom Juni 2017

 

Zusammenfassung des Äthiopienvortrags am 7. April 2017

Vortrag

 ------------------------------------------------------------------------------
„Hundee Guddinaa"

Bedeutet "Bildung ist die Wurzel für Entwicklung"
Wir wollen den Kindern in Äthiopien durch qualifizierte Schulbildung
eine bessere Chance für ihre Zukunft ermöglichen

Unsere Bitte:
Unterstützen Sie die Kinder in Äthiopien wie in den vergangenen Jahren.
Spendenkonto

Kontakt: Volker Störing, (06136 / 958346, E-Mail: volker.stoering@ekg-zornheim.de)

Falls Ihnen das „Berbere"-Gewürz ausgegangen ist
oder Sie wollen dieses mal probieren: Wir haben noch genug davon!

Jetzt auch im Gemeindehaus  bei allen Veranstaltungen erhätlich!

Für 4.- € kann ein Kind einen Monat lang die Schule besuchen oder eine Familie kann damit unterstützt werden.
Erhältlich bei Familie Störing in Zornheim (06136 / 958346)

Mehr vom Äthiopienprojekt finden sie hier 


Foto: D. Utesch

Impression von der Nacht der Kirchen


 
Krabbelkreis

 Wenn Sie einen Krabbelkreis suchen, dann schauen Sie doch mal hier

 


Termine für Kinder

Club für Kids 

Termine für Jugendliche + (Nach-)Konfis

Jugendliche

Info zu allen Angeboten bei Steffi Schäfer: Kontakt



 

Der Himmel geht auf
neues Altarbild für Zornheim

„Himmel für Zornheim - Licht" heißt das Bild, dass der Künstler Bernd Zimmer aus Polling für den neu gestalteten Altarraum der Evangelischen Kirche Zornheim geschaffen hat. Der Altarraum öffnet sich nun nach oben, Licht fließt ein und alle Blicke werden auf das Gemälde von Bernd Zimmer gezogen. . . . (Fortsetzung)

 

Informationen zu Bernd Zimmer



Caritas-Diakonie-Kreis

Herbstsammlung 2016

Die Hälfte des gesammeltes Geldes dient caritativ-diakonischen Aufgaben in Zornheim – Nieder-Olm – Sörgenloch.
Die andere Häfte wird aufgeteilt zwischen der Caritas und dem Diakonischen Werk.

Wir danken allen Spender/innen! 

Es wird allen Haushalten in Zornheim, Sörgenloch und Nieder-Olm ein Spendenaufruf des Caritas-Diakonie-Kreis zugestellt.
Damit soll die diakonisch-caritative Arbeit vor Ort und in den Werken unterstützt werden.
 
Es wird über alle drei Orte gesammelt (und auch in allen drei Orten Unterstützung gewährt.)
Neben der Katholischen Gemeinde St. Franziskus sind die Evangelischen Gemeinden Zornheim und Nieder-Olm vertreten.
Es wurde für den vergrößerten Caritas-Diakonie-Kreis ein eigenes Spendenkonto (s.u.) geschaffen und eine weitere Neuerung eingeführt:
Wie bisher verbleibt eine Hälfte der Spenden im (nun vergrößerten) Caritas-Diakonie-Kreis, die andere Hälfte wird nun zwischen Diakonischem Werk und Caritas aufgeteilt!
(Bisher ging die zweite Hälfte an die Caritas.)
Der Caritas-Diakonie Kreis Zornheim erhält wie gewohnt seine Arbeitsmittel und kann gegebenfalls aus dem gemeinsamen Topf Einzelfallhilfe veranlassen. 
 
Das neue Spendenkonto lautet: 
 "Ök. Caritas-Diakonie-Arbeit" bei der Mainzer Volksbank (MVB);
IBAN: DE11 5519 0000 0901 6180 17
BIC: MVBMDE55
 

 Der Gemeindebrief: Juli 2017 bis Oktober 2017
 
Der aktuelle Gemeindebrief
 
 
 
 

Der Gemeindebrief wird allen Haushalten mit mindestens einem/einer Evangelischen kostenlos zugestellt.
Alle anderen können ein Exemplar in der Kirche abholen oder hier downloaden.